TOP
Songquiz

Stupid Songquiz 3

Ich habe meinen Kopf gestoßen. An einem Jumbo Jet. Wenn man Songs ins Deutsche übersetzt, kommen manchmal ganz schön skurrile Dinge heraus. Auch heute habe ich für dich wieder ein paar berühmte Songanfänge ausgewählt. Errätst du, welcher Song sich hinter diesen ersten Zeilen verbirgt? Die Auflösungen findest du unten auf der Seite. Also auf geht’s – viel Spaß beim dritten skurrilen Songquiz! Ich hoffe, du schaffst es ohne Englisch-Wörterbuch! ?

1. Ich kann nicht glauben, was heute in den Nachrichten kam
2. Ich bin nicht glücklich, ich fühle mich froh. Mir scheint die Sonne aus dem Arsch
3. Ich habe meinen Kopf gestoßen. An einem Jumbo Jet
4. Sie wollten mich in die Entzugsklinik bringen. Ich sagte Nein, Nein, Nein
5. Du musst das rote Licht nicht einschalten. Diese Tage sind vorbei
6. Kam rein von einem verregneten Donnerstag auf der Straße
7. Ich höre das Echo der Trommeln in der Nacht
8. Ich habe mir meine blauen Wildlederschuhe angezogen und bin in dieses Flugzeug gestiegen
9. Bodenstation an Major Tom! Nehmen Sie Ihre Proteinpillen ein und setzen Sie Ihren Helm auf!
10. Er klimperte meinen Schmerz mit seinen Fingern und er sang dabei mein Leben mit seinen Worten.

 

Na, wippt dein Kopf schon auf und ab? Haben die Melodien sich in deinem Kopf eingenistet? Unten auf der Seite findest du die Lösungen, wenn du dir bei einem Titel nicht sicher bist.

?

?

?

Gitarre

Na, hast du alle Lösungen? Copyright: Pixabay

?

?

?

?

?

Hier kommt die Auflösung des heutigen Songquiz

1. Sunday, bloody Sunday – U2
2. Clint Eastwood – Gorillaz
3. Song 2 – Blur
4. Rehab – Amy Winehouse
5. Roxanne – The Police
6. Ordinary World – Duran Duran
7. Africa – Toto
8. Walking in Memphis – Marc Cohn
9. Space Oddity – David Bowie
10. Killing me softly – Aretha Franklin/ Fugees

 

Ich hoffe, du hattest Spaß beim Songquiz und bist auch beim nächsten Mal wieder dabei!

 

Zurück zur Startseite

«

»

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.