TOP
Benjamin Blümchen

Benjamin Blümchen und das SEPA-Lastschriftverfahren

Eisprinzessin, Zirkusponys und Zoobesuche kann ja jeder. Doch was passiert, wenn fiktive Charaktere mit realen Problemen konfrontiert werden?

Törööö… Wer an die Kindheit zurückdenkt, kommt an dem sprechenden Elefanten aus Neustadt nicht vorbei. Benjamin Blümchen ist Kult. In seinen Geschichten verzaubert er uns, indem er kleine Tierbabys rettet, im Waisenhaus aushilft oder auf eine elegante Eisprinzessin trifft. Kinder lieben bunte Fantasiewelten, die uns ein heiles und sorgenfreies Leben mit Happy End vorgaukeln. Doch was macht es mit der Psyche eines Kindes, wenn es älter wird und begreift, dass alles, was sein Idol ihm im Leben beigebracht hat, nur eine riesengroße Lüge war?

Schützt eure Kinder vor Realitätsverlust!

Wir sollten unsere Kinder schützen vor den Traumwelten, die nichts, aber auch gar nichts mit dem wahren Leben zu tun haben. Die Realität kann grausam sein und das sollten auch unsere Kleinsten möglichst früh lernen, damit sie nicht desillusioniert werden, wenn sie plötzlich auf dem Arbeitsamt sitzen, statt auf einer großen Blumenwiese.

Hartes Leben

Schützt eure Kinder vor Desillusionierung! Copyright: Pixabay

Ich habe daher einige Vorschläge für Hörspiele ausgearbeitet, die unseren Kindern den Ernst des Lebens näher bringen sollen:

  • Benjamin Blümchen und das SEPA-Lastschriftverfahren
  • Bibi Blocksberg und die posttraumatische Belastungsstörung
  • TKKG auf der Suche nach der verschwundenen Crack-Nutte
  • Star Wars Episode Hartz IV: Das Arbeitsamt schlägt zurück
  • Die drei ??? und das Transatlantische Freihandelsabkommen
  • Winnetou und das Methadon-Programm
  • Harry Potter und die Datenschutzgrundverordnung
  • Arielle und das EU-Mitgliedschaftsreferendum
  • Bibi und Tina: Holger im Swingerclub
  • Mister Bean und der G20-Finanzminister
  • Mickey Maus und das Tinder-Date

Gefangen in einer Scheinwelt

Doch leider kam die Erkenntnis, Kinder schon früh an die Realität heranzuführen, für einige Menschen zu spät. Sie bleiben für immer gefangen in ihren Scheinwelten. Die armen Tropfe leben in ihrer fiktiven Blümchenwelt, ohne zu erkennen, was alltägliche Probleme sind und wie man sie angeht. Doch auch daraus lassen sich prima Hörspiele basteln:

Kassette

Hörspiele prägen uns seit unserer frühsten Kindheit. Copyright: Pixabay

  • Kim Jong-un im Bann der Dämonen
  • Ursula von der Leyen und das Spaghettimonster
  • Alexander Dobrindt und die Besenflugprüfung
  • Ozzy Osbourne und die kleine Elfe
  • Sahra Wagenknecht auf der Suche nach Otto
  • Horst Seehofer und die Eisprinzessin
  • Alice Weidel im Wunderland
  • Donald Trump und das Zirkuspony
  • Victoria Beckham im Hexeninternat
  • Rainer Calmund und die Schokoladenfabrik
  • Steve Bannon und der sprechende Papagei
  • Wladimir Putin: Ich möcht‘ ein Glücksbärchi sein
  • Christiano Ronaldo: Der Affe ist los
  • Teresa May und die Kammer des Schreckens

Bestimmt habt ihr noch viele weitere tolle Hörspiel-Ideen. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Teilt sie mir einfach über die Kommentarfunktion mit.

 

Zurück zur Startseite

«

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.